01
Allgemeine Informationen

Heiraten unter Palmen

Einsame Strände und romantische Nächte – die Dominikanische Republik ist nicht nur ein paradiesischer Ort, um sich zu verlieben, sondern auch eine wundervolle Kulisse für Hochzeiten.

Wer hier heiraten möchte, wird mit offenen Armen empfangen: Die Dominikanische Republik tut alles dafür, damit Hochzeiten perfekt gelingen. Alle Konfessionen sind herzlich willkommen. Erfahrene Teams stehen in allen touristischen Zentren bereit, um das Paar zu beraten und die Feier ganz nach den Wünschen der Brautleute zu organisieren.

Viele Hotels bieten bereits spezielle Pakete für die Trauung, Hochzeitsfeier und Flitterwochen an. Das größte Angebot finden Urlauber in Punta Cana und La Romana. Ob am Strand, unter Palmen, auf der Terrasse oder im festlich geschmückten Saal - hier können alle Wünsche erfüllt werden.

Besonderen Service bietet seit Januar 2017 das Blue Beach Punta Cana Luxury Resort in Punta Cana: mit individuellem Wedding Package sowie Wedding Planner ist das Brautpaar optimal betreut. Die Hochzeit selbst kann an verschiedenen Locations stattfinden. Zentral gelegen am Strand Playa Cabeza de Toro bietet es die Nähe zum türkisfarbenen Meer und dem aktiven Strandleben.

2
Allgemeine Informationen

03
Allgemeine Informationen

Nötige Dokumente und Formalitäten

Brautpaare können in der Dominikanischen Republik die gesamte Organisation den Experten vor Ort überlassen und unbeschwert feiern. Das Einzige, worum sie sich im Vorfeld unbedingt kümmern müssen, sind die folgenden Formalitäten.

Beide Eheleute müssen diese Dokumente im Original mitbringen:

  1. gültiger Reisepass
  2. Geburtsurkunde
  3. Ehefähigkeitszeugnis
  4. Falls gegeben: Scheidungsurkunde

Bis auf den Reisepass müssen alle Dokumente von einem staatlich vereidigten Übersetzer ins Spanische übersetzt werden (Auskünfte geben die deutschen Standesämter).

Diese übersetzten Schriften müssen dann von der Botschaft oder einem Konsulat der Dominikanischen Republik im Herkunftsland der Brautleute beglaubigt werden.

Bei der Trauung müssen zwei Trauzeugen anwesend sein, deren Reisepässe noch mindestens drei Monate gültig sind.

Nach der Trauung erhält das Brautpaar ein Dokument, das die Hochzeit bescheinigt. Damit bekommen die Eheleute direkt vor Ort beim Friedensrichter eine Heiratsurkunde. Mit dieser müssen sie sich im Standesamt ihres Heimatlandes registrieren lassen.

04
Allgemeine Informationen

Argumente für den Counter

Darum sollten Brautpaare in der Dominikanischen Republik heiraten:

  1. Weil hier mit größter Wahrscheinlichkeit die Sonne scheint.
  2. In diesem Klima braucht die Braut weder Pelzstola noch Strickjacke.
  3. Sowohl Planung als auch Prozedere vor Ort sind sehr unkompliziert.
  4. In der Dominikanischen Republik können sich Angehörige aller Konfessionen trauen lassen.
  5. Die Brautleute können am Strand, barfuß und in ihrer Lieblingskleidung heiraten oder im festlichen Ballsaal mit Gourmet-Bankett feiern.
  6. Jeder findet hier seinen Traum-Spot zum Heiraten.
Zur Zwischenprüfung